Grußkarte senden
Dienstag, 20. November 2018

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig Berichte über den Pflegeheim-Alltag, weisen auf besondere Feste und Aktivitäten hin und archivieren für Sie Zeitungsartikel.

So können Sie immer sehen, was sich gerade bei uns tut, und was wir bisher alles zusammen mit unseren Heimbewohnern erlebt haben.

Aufgrund des begrenzten Speicherplatzes veröffentlichen wir nur die wichtigsten Mitteilungen an dieser Stelle.

 

 

 



Der gute Heinrich und seine fleißigen Lieschen PDF Drucken E-Mail

10.09.2015

 

 

 
Heimbewohner treffen Ministerin Melanie Huml bei Diskussionsforum PDF Drucken E-Mail

22.06.2015

Staatsministerin Melanie Huml begrüßte beim Diskussionsforum "100% liebevoll gepflegte Menschen"

alle Heimbewohner des Pflegeheimes Elisabeth persönlich.

 

 
Top-Pflegeheime 2015 in Deutschland PDF Drucken E-Mail

01.11.2014

 

Pflegeheim Elisabeth gehört zu den TOP-Pflegeeinrichtungen in Deutschland

Nachrichtenmagazin FOCUS veröffentlicht aktuelle Bestenliste 2015!

Herausragende Verbraucherfreundlichkeit wurde dem privaten Pflegeheim Elisabeth in Lichtenfels unter der Leitung von Stefan Lauer und Palliativfachkraft  Angelika Lauer bei der wiederholten Begutachtung durch unabhängige Prüfer bereits fünf Mal in Folge durch den "Grünen Haken" bescheinigt.     

Nun wurde das Pflegeheim Elisabeth auch überregional vom Nachrichtenmagazin FOCUS in die Bestenliste der Top-Pflegeheime in Deutschland aufgenommen.

Im Sonderheft  FOCUS Spezial, „Leben und Wohnen im Alter“, Ausgabe November / Dezember 2014, wird das Pflegeheim Elisabeth in der Liste der 856 Top- Einrichtungen geführt. Damit rangiert es unter den besten 7% der insgesamt ca. 12.400 Pflegeheime in Deutschland. Auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung flossen folgende Bewertungsparameter ein: Empfehlungen von Heimleitern, Bewertungen von Einweisern in Krankenhäuser und Pflegestützpunkte, Benotungen durch den Medizinischen Dienst, sowie die Bewertungen des „Grünen Hakens“ für Verbraucherfreundlichkeit, der von der „Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung e. V. (BIVA) vergeben wird.  So wurden insgesamt 1783 Heimleiter zu den Kategorien allgemeine Pflege, Pflegefälle mit Demenz und Wohnen mit Service befragt. Es wurden nur solche Heime in die Liste aufgenommen, die mehrfach empfohlen wurden. Das jeweils eigene Heim konnte nicht empfohlen werden. Zudem befragte das Forschungsinstitut STATISTA rund 300 Pflegeexperten aus ausgewiesenen Kliniken und Pflegestützpunkten nach deren Einschätzungen.

Das Pflegeheim Elisabeth ist 2015 die einzige Einrichtung aus den Landkreisen Coburg und Lichtenfels, die in die Bestenliste der Pflegeeinrichtungen des FOCUS-Magazins aufgenommen wurde.

Heimleiter Dr. scient. med. Dr. phil. Stefan Lauer, der vor kurzem die zweite nebenberufliche Promotion, diesmal im Fach „Pflegewissenschaft“ (Thema: „Schmerztherapie bei Demenzkranken“) erfolgreich absolvieren konnte, ist dabei besonders stolz auf seine Frau Angelika Lauer, die als Verwaltungsleitung und Palliativkraft maßgeblich an diesem herausragenden Erfolg beteiligt ist. Sie ist „Herz und Seele der Einrichtung“ und kümmert sich besonders um die zwischenmenschlichen Belange der anvertrauten Heimbewohner.

Auch Pflegedienstleitung Claudia Neubauer kann sich zu Recht über diese besondere Auszeichnung freuen. Sie zeichnet verantwortlich für die Organisation der Pflege und sorgt als Hygienefachkraft für Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Standards.

Und natürlich freuen sich das gesamte Pflegeteam, die Bewohnerinnen und Bewohner, sowie Angehörige und Betreuer über diese besondere überregionale Anerkennung, die zeigt, dass täglich gelebte Menschlichkeit und ein würdevoller Umgang mit pflegebedürftigen Menschen die Basis für eine hohe Bewohnerzufriedenheit darstellen.

Wir freuen uns !!!!  Vielen Dank für Ihr Vertrauen !!!!

 

 

 

 

 

 
Benefizlauf für jungen Rollstuhlfahrer PDF Drucken E-Mail

13.05.2014

 

Wir nahmen mit einigen unserer Rollstuhlfahrer an einem Benefizlauf für den 18-jährigen Lukas Reichstein teil.

Angelika Lauer, Annette Schütz und AZUBI Pauline Heitze hatten dabei viel Spaß!

Lukas wurde durch einen Motorradunfall schwer verletzt und kann jede Unterstützung gut brauchen.

Von hier aus alles Gute und viel Kraft!!!

 

 

 
14.07.2011: Prüfung des medizinischen Dienstes PDF Drucken E-Mail


Bei der aktuellen Prüfung durch den medizinischen Dienst

erhielten wir die Note "Sehr gut" (1,3).



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>